Cala Gat Strand Mallorca
Das Mallorca Reisemagazin

Eintrittspreise auf Mallorca, Spartipp

Die Eintrittspreise auf Mallorca, für die zahlreichen verschiedenen Touristenattraktionen, sei es nun eine Tropfsteinhöhle, eine Bootsfahrt oder einer der Wasserparks, liegen oft jenseits von Gut und Böse.

House of Kathmandu - Eintrittspreise

Wenn man dann noch als Familienvater mit Frau und ein paar Kindern im Schlepptau eine dieser Attraktionen besuchen möchte, geht es richtig ins Geld.

Oft liegen die die Eintrittsgelder für Erwachsene für einen Freizeitpark oder eine Bootsfahrt im Bereich um die 20 Euro!

Ermäßigungen gibt es üblicherweise für Kinder, Senioren, Studenten, Gruppen und während der Nebensaison, also quasi von ca. September bis Mitte a Mai. Während dieser Zeit werden die Eintrittspreise oft fast halbiert.

Beispiel: Eine Bootsfahrt mit dem Glasbodenboot ab Porto Cristo, kostete Anfang Mai 2010 gerade mal 10,- Euro, geflüsterter Sonderpreis wegen Nebensaison. Im Juni 2011, wo schon wesentlich mehr Andrang herrschte, lag der Preis bei stolzen 18,- Euro.

Ähnliche Preisunterschiede findet man auch bei den Tropfsteinhöhlen auf Mallorca. Die Freizeit und Wasserparks haben während der Nebensaison leider geschlossen, da gibt es auch keine Ermäßigung.

Spartipp für Mallorca

Der heiße Tipp, um bei den Eintrittspreisen auf Mallorca etwas Geld zu sparen, besteht darin, in den jeweiligen Hotels oder in den Tourismusbüros, die in jedem Touristenort gibt, nach Gutscheinen Ausschau zu halten, die dort für Jedermann kostenlos ausliegen. Preisnachlässe von bis zu 50% oder einfach 5,- Euro pro Gutschein, sind dabei keine Seltenheit. Also Augen auf, wenn man etwas Geld sparen will.

Wer zeitlich ungebunden ist und nicht unbedingt während der Haupt- Ferienzeit nach Mallorca reisen muß, kann auch in der Vor oder Nachsaison bei den Eintrittspreisen das ein oder andere Schnäppchen machen. Die oben erwähnten Gutscheine und Voucher, gibt es auch in der Nebensaison.