Cala Gat Strand Mallorca
Das Mallorca Reisemagazin

Der Ballermann auf Mallorca

Der Ballermann zählt für viele Touristen auf Mallorca zu den wichtigsten Dingen, die man auf Mallorca einmal gesehen haben muß.

Schließlich vergeht im deutschen Fernsehen kaum ein Tag, an dem nicht irgendeine Geschichte vom Ballermann über den Sender geht.

Der Ballermann

Bevor ich das erste Mal auf Mallorca war, habe ich mir unter dem Ballermann eine nette Strandbar vorgestellt, vorzugsweise aus Holz gebaut, wo man bei mehr oder weniger gemütlicher Atmosphäre ein Bierchen am Strand einnehmen kann und wo gegen Abend dann die Parties steigen. Das war jedoch weit gefehlt!

Der schöne, breite Strandabschnitt an der Playa de Palma bis hinunter nach Arenal ist ca. 5 km lang. Unterteilt wird dieser Strand quasi in 15 Ballermänner, aus viel Edelstahl gefertigte Toilettenanlagen mit einer großen Strandbar davor.

Diese Strandbars mit Toilettenanlagen heißen natürlich auch nicht wirklich Ballermann, sondern Balneario 1 bis 15! Es müssen wohl deutsche Touristen gewesen sein, die irgendwann einmal die Balnearios in den Ballermann umgetauft haben, wahrscheinlich weil man sich dort so richtig einen "ballern" konnte.

Der Ballermann Strand, die Playa de Palma

Warum nun ausgerechnet der Ballermann 6 so bekannt geworden ist, ist entweder der kleveren Marketingstrategie des zuständigen Wirts zu verdanken oder aber der unmittelbaren Nähe anderer bekannter Örtlichkeiten wie dem Oberbayern, der Mega Arena oder der Bierkönig, die sich allesamt gegenüber, auf der anderen Straßenseite der Strandpromenade befinden.

Jedenfalls ist der ganze 5 km lange Strand hier in der Nebensaison so gut wie leer, während sich vor dem Ballermann 6 die Menschen drängen.